Hintergrundelement

Einfach so – Gedankensplitter

Eike Mewes

18,00 € inkl. MwSt.

versandkostenfrei innerhalb Deutschlands

zzgl. Versandkosten ins Ausland

lieferbar innerhalb von 2-3 Tagen

„Wir müssen aus der Geschichte lernen.“

Ein typischer Politikersatz. Gesagt, aber nicht getan. Die wenigsten Menschen handeln nach dieser Maxime, deshalb machen wir immer wieder die gleichen Fehler. „Ich war schon immer der Meinung, dass Geschichte rückwärts erzählt werden muss“, sagt Eike Mewes. Vom heutigen Zustand ausgehend zu hinterfragen, wie ist es dazu gekommen. Alles ist eine Folge von voran gegangenen Ereignissen, wir müssen die historische Entwicklung als Abfolge verstehen und zurückverfolgen. Das führt zum Erkenntnisgewinn für die Zukunft.

Gerade in letzter Zeit gab es genügend Gedenktage. Die Erinnerung daran setzt die Beschäftigung mit dem historischen Geschehen voraus und vermittelt Handelsanleitungen, um entweder Wiederholungen zu vermeiden oder Reden von Populisten und Demagogen als Lügen zu entlarven. Es gibt viele auffällige Parallelen in der Menschheitsgeschichte, die zur Zeit aktuellste und drängendste ist die kriegerische Auseinandersetzung islamischer Konfessionen. Der Islam holt den Dreißigjährigen Krieg des Christentums aus dem 17. Jahrhundert nach, und abgesehen von der moderneren Waffentechnik läuft er in gleichem undurchschaubaren Chaos ab.

Die Gedanken, die einem bei solchen Überlegungen durch den Kopf gehen, hat Eike Mewes in diesem Buch zusammengefasst, mal ernst und hintergründig, mal satirisch, mal anregend und mal unterhaltsam.

Zum Warenkorb

Pfeil green

Zahlungsmittel

Pfeil green

In unserem Buchladen haben Sie die Möglichkeit
- per Rechnung oder
- SEPA-Lastschrift
zu bezahlen.

Newsletter

Pfeil green

Hier können Sie den Newsletter abonnieren, der Sie über unsere Neuerscheinungen und Veranstaltungen informiert. Wir freuen uns über Ihr Interesse! Natürlich können Sie den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Newsletter bestellen

naturmagazin

Pfeil orange

naturmagazin Berlin-Brandenburg

Die Zeitschrift informiert vierteljährlich über die Natur und deren Schutz in der Region, setzt dabei thematische Schwerpunkte, gibt Umwelt-, Bücher- sowie Reisetipps und bietet einen Veranstaltungskalender.