Hintergrundelement

Auszug aus dem Tagebuch eines Naturforschers auf einer Reise durch die Schweiz und einen Teil Italiens

Johann Anton Merck

12,00 € inkl. MwSt.

versandkostenfrei innerhalb Deutschlands

zzgl. Versandkosten ins Ausland

lieferbar innerhalb von 2-3 Tagen

Das Reisetagebuch von Johann Anton Merck (1756–1805) – Neffe des Kriegsrats und Goethefreundes Johann Heinrich Merck – und der Reisebrief von Carl Heinrich Köstlin (1755–1783) – Professor für Naturgeschichte an der Hohen Karlsschule Stuttgart – bilden zwei bisher wenig wahrgenommene kulturgeschichtliche Dokumente innerhalb der Forschungen zur Reiseliteratur.

Merck schildert zudem die von ihm auf der Reise gesammelten Naturalien, so dass sein Tagebuch für Fragen der historischen Umweltforschung wichtiges Material bietet.

Zum Warenkorb

Pfeil green

Zahlungsmittel

Pfeil green

In unserem Buchladen haben Sie die Möglichkeit
- per Rechnung oder
- SEPA-Lastschrift
zu bezahlen.

Newsletter

Pfeil green

Hier können Sie den Newsletter abonnieren, der Sie über unsere Neuerscheinungen und Veranstaltungen informiert. Wir freuen uns über Ihr Interesse! Natürlich können Sie den Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Newsletter bestellen

naturmagazin

Pfeil orange

naturmagazin Berlin-Brandenburg

Die Zeitschrift informiert vierteljährlich über die Natur und deren Schutz in der Region, setzt dabei thematische Schwerpunkte, gibt Umwelt-, Bücher- sowie Reisetipps und bietet einen Veranstaltungskalender.